Herzlich Willkommen beim TTV Tulln

Was ist uns wichtig - was erwartet euch bei uns?

  • Tischtennis an Niederösterreichs Spitze - Aufstieg in die 1. Landesliga und Sieger im Championship Cup 2017/18
  • Nachwuchs - Hervorragende Arbeit mit den Jugendlichen
  • Damen - Unsere neu formierte Damenmannschaft möchte hoch hinaus!
  • Wir veranstalten das Apotheke Bösel Turnier & "ASVÖ NÖ" Turnier in Tulln
  • Förderung des Breitensports und Spaß an der Bewegung sind uns ein Anliegen

Tischtennis an Niederösterreichs Spitze - Aufstieg in die 1. Landesliga und Sieger im Championship Cup 2017/18

Andreas Hammerschmid, Christian Schürer–Waldheim, Conrad Miller und András Jakab gelang es 2014/15 mit dem Meistertitel in der Oberliga D und dem damit verbundenen Aufstieg, den TTV Tulln in Niederösterreichs zweithöchste Spielklasse und somit unter die besten Vereine Niederösterreichs zu bringen. Außerdem gelang ihnen in der selben Saison der Cupsieg im Championship Cup.

In den Folgejahren belegte der TTV Tulln in der 2. Landesliga zunächst in der selben Besetzung den 5. Rang (2015/16) und konnte sich im Jahr darauf mit Martin Cipps als Verstärkung auf den 3. Rang (2016/17) steigern.

Den mit Abstand größten Mannschaftserfolg für den TTV Apotheke Bösel Tulln lieferte 2017/18 die neu formierte Kampfmannschaft mit Kapitän Andreas Hammerschmid, Neuzugang Martin Gasnárek und Topspieler András Jakab. In beeindruckender Manier wurde die Mannschaft ungeschlagener Meister in der 2. Landesliga und fixierte somit den angepeilten Aufstieg in die Donic Liga - die höchste Spielklasse Niederösterreichs.

 

Hinzu kam in dieser Saison abermals der Titel im Niederösterreichischen Donic Championship Cup durch Andreas Hammerschmid, Martin Cipps, Christian Schürer-Waldheim, Luigi Litzinger, Conrad Miller und Robert Ringel.

 

 

Doch wer den Tischtennisverein Tulln kennt, weiß, dass wir uns mit diesen Erfolgen noch lange nicht zufrieden geben und in Zukunft höhere Ziele anvisieren.

Nachwuchs - Hervorragende Arbeit mit den Jugendlichen

Das wohl wichtigste Anliegen des TTV Tulln ist die Förderung der Jugend und die Animation zur Freude an Bewegung. Das Training für jugendliche Burschen und Mädchen leitet Markus Geineder, staatlich geprüfter Tischtennislehrer gemeinsam mit unserem Nachwuchsleiter und Landesligaspieler Andreas Hammerschmid. Unterstützt werden sie vom Sportwissenschafter und Sportdirektor des TTV Tulln, Mag. Martin Cipps sowie dem Tischtennis-Lehrwart Günter Jähnert. Der jüngste Teilnehmer an diesem Training besucht noch nicht einmal die erste Klasse Volksschule – es ist also nie zu früh, wenn man diesen schönen Sport erlernen will. Die Tullner Jugendlichen werden zu zahlreichen Turnieren in ganz Österreich begleitet und dort von erfahrenen Spielern betreut und gecoacht.

In der Saison 2014/15 erzielten unsere Jugendlichen folgende herausragenden Erfolge:

  • Österreichische Meisterin U13 Mannschaft weiblich: Karina Luncz

  • Österreichische Vizemeisterin U11 Einzel weiblich: Clara Miller

  • Österreichische Vizemeisterin U11 Mannschaft mixed: Clara Miller

  • 3. Platz Österreichische Meisterschaft U13 Einzel weiblich: Karina Luncz

  • 3. Platz Österreichische Meisterschaft U13 Doppel: Karina Luncz

  • NÖ Landesmeisterschaften: 2x Gold (Clara Miller, Christian Schürer-Waldheim),

    5x Silber (Andreas Hammerschmid, Karina Luncz [4], Clara Miller), 2x Bronze (Andreas Hammerschmid, Clara Miller)

  • Vizemeistertitel U18 1. Klasse Mitte/West: Andreas Hammerschmid, Karina Luncz

  • Einberufung Karina Luncz ins NÖ U15-Team

  • Vereinsmeister des TTV Tulln: Andreas Hammerschmid (U18)

In der Saison 2015/16 konnte an diese Erfolge nahtlos angeknüpft werden:

  • Österreichische Meisterin U13 Mannschaft weiblich: Karina Luncz

  • Österreichische Vizemeisterin U13 Doppel: Clara Miller
  • NÖ Landesmeisterschaften: zahlreiche Medaillen durch Clara Miller & Andreas Hammerschmid
  • Vereinsmeister des TTV Tulln: Andreas Hammerschmid (U18)

Damen - Unsere neu formierte Damenmannschaft möchte hoch hinaus!

Nachdem es uns gelungen ist, mit der erst 13-jährigen Clara Miller aus unserem eigenen Nachwuchs eine der besten Nachwuchsspielerinnen Österreichs zu formen, haben wir uns auch für unsere Damenmannschaft für die Zukunft hohe Ziele gesteckt.

 

Mit der Verpflichtung der tschechischen Ex-Nationalteamspielerin Andrea Botkova ist uns hierfür schon einmal ein ganz wichtiger erster Schritt gelungen. Sie soll viel von ihrer Klasse und Erfahrung weitergeben und als Trainerin für unsere Talente fungieren. Mit Gabriele Raffeis, Nina Korkisch und Martina Wilder ergänzt eine Mischung aus jahrelanger Erfahrung und hoher Qualität unsere Damen-Mannschaft hervorragend.

 

Künftig soll die Arbeit mit unseren Damen noch weiter forciert werden, wobei uns auch hier die Jugend ein ganz großes Anliegen ist. Mittelfristig wollen wir ein Sprungbrett für junge und ambitionierte österreichische Spielerinnen sein und es ist daher unser ganz klares Ziel, in die 2. Damen-Bundesliga aufzusteigen!

Wir veranstalten das Apotheke Bösel Turnier & "ASVÖ NÖ Turnier" in Tulln

Das alljährlich ausgetragene ASVÖ NÖ Turnier, welches zu den größten Turnieren in Niederösterreich zählt, erfreute sich auch im letzten Jahr in der Tullner Musikmittelschule bei mehr als 100 Spielern von über 40 Vereinen größter Beliebtheit. An insgesamt 12 Tischen wurde an zwei Tagen eine unglaubliche Zahl von rund 400 Spielen im Einzel oder Doppel ausgetragen.


Seit der Saison 2017/18 trägt der Tischtennisverein Tulln außerdem im Frühjahr das Apotheke Bösel Turnier aus, welches sich bereits jetzt in mehreren Bundesländern größter Beliebtheit erfreut.

Diese Großveranstaltungen werden von der Gemeinde Tulln und vielen Geschäftleuten in Form von Tombolaspenden tatkräftig unterstützt, wofür sich der TTV Apotheke Bösel Tulln an dieser Stelle ganz herzlich bedanken möchte.

Förderung des Breitensports und Spaß an der Bewegung sind uns ein Anliegen

Für den Breitensport führt der Verein bei unserem jährlichen "ASVÖ Niederösterreich Turnier" die „Tullner Hobby-Trophy“ durch: Bewohner des Bezirks Tulln können hierbei gratis mit anderen Hobby-Spielern ihre Kräfte messen, oder die Sportart zum ersten Mal ausprobieren. Viele der Teilnehmer sind von dem Sport so begeistert, dass wir sie schon kurz danach als neue Mitglieder in unserem Club begrüßen können.

 

Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag des TTV Apotheke Bösel Tulln pro Saison beträgt:

  • für Erwachsene: 100 Euro
  • für Kinder und Jugendliche: 100 Euro
  • ab dem 2. Kind: 50 Euro